Rageber: Wein kaufen im Internet – Pro und Contra

Rageber: Wein kaufen im Internet – Pro und Contra

Online-Shopping boomt schon seit einigen Jahren. Während der Corona-Pandemie war noch einmal ein deutlicher Schub zu erkennen. Ein Trend, der eigentlich gar keiner mehr ist, da er gekommen ist, um zu bleiben. Im Jahr 2021 kauften bereits fast drei Viertel der Internetnutzerinnen und Internetnutzer online ein. In Deutschland lag der Wert sogar bei 82%. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor. Diese Entwicklung ist auch im Weinhandel angekommen. Immer mehr Weine werden online gekauft. Das hat auch viele Gründe – doch worauf kommt es dabei an? Wein kaufen im Internet?

Wein kaufen im Internet: Pro und Contra

Es gibt eine ganze Menge von guten Gründen, warum auch gute Tropfen im Internet gekauft werden können. Bei allen Vorzügen gibt es aber auch den ein oder anderen Nachteil, welche das boomende Online-Shopping im Bereich des Weinhandels mitbringt. Pro und Contra im Überblick:

Pro:

  • Die Öffnungszeiten: In online Wein-Shops kann rund um die Uhr eingekauft werden. Man ist also nicht an Öffnungszeiten gebunden, wie es bei Weinläden und Winzern der Fall ist.
  • Die Anfahrt: Wer in einem Online-Shop Wein kauft, der muss gar nicht erst über eine Anfahrt oder das Suchen eines Parkplatzes nachdenken.
  • Die Lieferung: Online-Shopping ist praktisch, das ist einer der größten Vorzüge. Beim Weinhandel ist der Faktor, dass die Produkte ganz einfach und bequem vor die Haustüre geliefert werden, nicht zu verachten. Immerhin müssen die schweren Kisten nicht transportiert werden. Gerade wer große Mengen an Wein kaufen will, dürfte im Online-Shopping Vorteile sehen.
  • Die Recherche: Wer im Internet Wein kauft, der hat alle Zeit der Welt. Alle Informationen über die Weine können schnell eingeholt und es kann eine gute Recherche betrieben werden.
  • Das Angebot: Wer zu einem Weinhändler oder einem Winzer geht, der muss mit dem Angebot auskommen, welches dieser zu bieten hat. Im Internet steht einem hinegen die ganze Pracht der Welt der Weine gegenüber. Die Auswahl an Weinen ist online riesig, war zahlreiche Möglichkeiten schafft.
  • Der Preis: Online werden einige Weine deutlich günstiger angeboten, als das in Ladengeschäften der Fall ist.

Contra:

  • Das Feeling: Wein kaufen, das ist mehr als nur Shopping. Mit der Beschaffung von guten Tropfen verbinden viele Menschen ein Gefühl, welches beim Online-Shopping auf der Strecke bleibt. Das Feeling ist gerade in Weingütern oder bei Winzern unschlagbar.
  • Die Weinprobe: Wer Wein bei Winzern oder in Weinhandlungen kauft, der kann oftmals probieren, bevor er die Weine mit nach Hause nimmt. Diese Möglichkeit gibt es beim Online-Shopping natürlich nicht.
  • Die Beratung: Der vielleicht größte Vorteil von Ladengeschäften, Weinhändlern und Winzern ist, dass sie eine gute Beratung zu bieten haben.

Online Weinhändler verbessern ihr Angebot

Für viele Menschen überwiegen mittlerweile die Vorteile beim Online-Shopping von Wein. Immer mehr Anbieter von Weinen bauen sich daher eine Präsenz im World Wide Web auf und es gibt Online Weinhändler, welche sich voll und ganz auf das Geschäft im Internet spezialisiert haben. Die Online Anbieter von Weinen bauen ihr Angebot immer wieder aus und versuchen, die Nachteile, welche durch das Online-Shopping entstehen, immer kleiner werden zu lassen.

Einer der wichtigsten und modernsten Trends ist dabei eine telefonische Sommelier-Beratung für alle Kundinnen und Kunden. Diese bieten moderne und ambitionierte Online Weinhändler mittlerweile an, um den Konsumentinnen und Konsumenten beim Wein kaufen zu helfen. Bei der telefonischen Beratung wird auf persönliche Vorlieben und auf das umfangreiche Sortiment eingegangen. Fachkundige Fragen helfen dabei, die richtigen Weine für die Personen zu finden. Manche Online-Wein-Shops setzen auch auf eine Beratung via E-Mail. Auch dieses Konzept kann gut funktionieren, wenn fachkundige Sommeliers sich Zeit nehmen und eine präzise Empfehlung abgeben. Die Weinhändler im Internet verbessern stetig ihr Angebot, was für viele Kenner von edlen Tropfen spannend sein kann.

Worauf sollte man bei der Auswahl des Online Weinhändlers achten?

Der Markt für den Online Weinhandel ist riesig, weswegen auch immer mehr Weinhändler im Internet präsent sind. Es ist nicht ganz einfach, bei dem großen Angebot die besten Online Weinhändler herauszufiltern und damit auch die besten Angebote wahrnehmen zu können. Es folgen einige Tipps, die dabei helfen, den passenden Anbieter zu finden.

  • Das Angebot: Ein attraktiver Weinhändler im Internet sollte über ein enorm breites Angebot verfügen.
  • Die Bewertungen: Beim Online-Shopping spielen Bewertungen mittlerweile eine wichtige Rolle. Sie können dabei helfen, einen guten von einem nicht so guten Weinhändler für Online-Shopping zu unterscheiden.
  • Der Preis: Wer sich für einen bestimmten Wein interessiert, der kann schnell bei einigen Online Weinhändlern einen Preisvergleich durchführen. Beim günstigsten kann zugeschlagen werden.
  • Die Lieferkosten: Die Kosten für die Lieferung unterscheiden sich bei den unterschiedlichen Weinhändlern im Internet. Bei einer größeren Bestellung sollten diese kostenlos sein.

Empfohlene Weinhändler:

  1. Hawesko*  2. Silkes Weinkeller*  3. Belvini* 4. Vino*

Online Wein kaufen: Tipps und Tricks

Bei einem so großen Wein-Angebot ist es für Kundinnen und Kunden beim Online-Shopping nicht einfach, den Überblick zu behalten und eine gute Wahl zu treffen. Es gibt aber einige Faktoren, die dabei helfen können. Der vielleicht bedeutendste Punkt vorneweg: Der Preis ist nicht alles. Er sollte nicht im Mittelpunkt stehen, sondern vielmehr Herkunft, Weingut und der Wein an sich. Beim Wein kaufen im Internet ist es in der Regel unsinnig, den ein oder anderen Euro sparen zu wollen, da das Risiko einer schlechteren Qualität dabei enorm ansteigt. Qualität hat ihren Preis.

Wichtig ist es, sich bei den Weinen auch nicht von Medaillen, Auszeichnungen, Siegeln und Punktebewertungen blenden lassen. Es ist zwar nicht ganz einfach, den Wein aus der ferne zu bewerten, doch es gibt ein paar Tricks. Wichtig ist beispielsweise auf die Lagerbedingungen zu achten. Von Bedeutung sind möglichst wenige Zwischenstationen, die Temperaturen beim Versand und der Lichteinflass beim Lagern. Auch hier können Bewertungen von Usern helfen, die einen bestimmen Wein vielleicht schon einmal bei dem Anbieter gekauft haben. Vielleicht gibt es auch einen ausführlichen Erfahrungsbericht, welcher über eine Suchmaschine im Internet gefunden werden kann. Noch eine gute Option ist der Check von bekannten Sommeliers. Oftmals haben diese beispielsweise ein YouTube-Video über einen Wein gemacht, in dem sie diesen auf Herz und Nieren prüfen. Beim Online-Shopping von Wein kann man sich also die Vorzüge des Internets zum Vorteil machen.

© gstockstudio / 123rf.com (45811124) – Rageber: Wein kaufen im Internet – Pro und Contra

 

Anzeige

Weinjoker

Weinjoker

Guter Wein muss nicht teuer sein! Wir sind Weinjoker – ein Team, dass sich aus Liebe zum Wein um die besten Wein Angebote kümmert. Täglich durchsuchen wir das Internet nach den besten Wein-Angeboten. Wir versuchen so schnell wie möglich die neusten Angebote hinzuzufügen. Es lohnt sich täglich vorbei zu schauen um kein Schnäppchen zu verpassen. Jeder Weinliebhaber ist hier bei Weinjoker genau richtig. Lass Dich Inspirieren und Genieße einen guten Wein. Gerne kannst Du auch einen Kommentar hinterlassen. Berichte über den Wein oder über das Angebot. Wir freuen uns über jede Meinung und Verkostungsnotizen.

wie bewertest Du den Wein?

Leave a reply

 

Informationen zur Artikelbeschreibung und Aktualität:
Die Wein-Standardflaschengröße ist 0,75 Liter. Literangaben werden aus technischen Gründen nicht immer angezeigt. Alle Preise sind Stückpreise oder Weinpaket-Preise inkl. USt. exkl. Versandkosten, Zoll & Gebühren. Alle angezeigten Preise werden von Weinjoker.com stündlich aktualisiert. Es kann dadurch sein, dass sich Preise zwischenzeitlich beim jeweiligen Weinhändler geändert haben oder Angebote nicht mehr gültig sind. Maßgeblich für den Verkauf sind die tatsächlichen Angaben des Produktes, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Website des Weinshops auffinden. Bei der Vielzahl der angezeigten Weine können wir grundsätzlich einen Datenfehler nicht ausschließen. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

*Affiliate-Links:
Links auf externe Seiten sind sog. Affiliate-Links/Empfehlungs-Links oder auch Werbelinks, durch die eine indirekte Vergütung entstehen kann. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

 

 

Wein Angebote bei WeinJoker
Logo