Wine in Black

Über Wine in Black

Vom Startup zur führenden Plattform für Premiumweine

Im Jahre 2010 haben Christian Hoya und Stephan Linden den Versand Wine in Black zunächst in Mainz gegründet. Schnell hat sich Wine in Black vom Club mit Kundenrabatten zur führenden Online-Plattform für herausragende Weine entwickelt.

Die Idee: Angebot ausschließlich von Premiumweinen aus aller Welt. Nach schnellem Wachstum zog das Unternehmen nach Berlin. Fast eine Million Flaschen konnten jährlich in den Märkten in den deutschsprachlichen Ländern sowie in Frankreich und den Niederlanden verkauft werden. weiterlesen…

  • All
  • Deals
  • Coupons
  • Sales
  • Expired
0
Charles Smith Riesling ‚Kung Fu Girl‘ 2017
0

Charles Smith Riesling 'Kung Fu Girl' 2017 Weißwein - USA Frische Riesling-Power aus Washington State! Altrocker Charles Smith - zwei Mal zum 'Winemaker of ...

0
Murphy-Goode Cabernet Sauvignon California 2017
1

Murphy-Goode Cabernet Sauvignon California 2017 Rotwein - USA Genialer Cabernet Sauvignon, direkt aus Kalifornien, in phantastischer New World-Manier! Die ...

0
Le Rocche Malatestiane ‚Sigismondo‘ Sangiovese di Romagna Superiore 2017
0

Le Rocche Malatestiane 'Sigismondo' Sangiovese di Romagna Superiore 2017 Rotwein - Italien 3 Gläser im Gambero Rosso und dazu ein phantastisch ...

0
Domaine des Remizières Hermitage ‚Cuvée Emilie‘ 2017
0

Domaine des Remizières Hermitage 'Cuvée Emilie' 2017 Rotwein - Frankreich 96+ Punkte von Jeb Dunnuck sowie 96 Parker-Punkte - die großen Kritiker sind ...

0
Finca Sobreño Toro Reserva 2014
0

Finca Sobreño Toro Reserva 2014 Rotwein - Spanien Eine Platin-Medaille und herausragende 97 Punkte vom Decanter! Diese Vorzeige-Reserva aus der spanischen ...

0
Carl Loewen Riesling Spätlese Erste Lage ‚Laurentiuslay‘ 2018
0

Carl Loewen Riesling Spätlese Erste Lage 'Laurentiuslay' 2018 Weißwein - Deutschland Mosel und Riesling gehören einfach zusammen. Vor allem, wenn ...

0
Emil Bauer Cuvée ‚Doppelstück‘ Rot 2016
0

Emil Bauer Cuvée 'Doppelstück' Rot 2016 Rotwein - Deutschland Die Bauer-Brüder machen es möglich: Beim 'Doppelstück' trifft Bordeaux auf Burgund, und das in ...

0
Jurtschitsch Grüner Veltliner ‚Grashüpfer‘ 2019 – Bio
0

Jurtschitsch Grüner Veltliner 'Grashüpfer' 2019 - Bio Weißwein - Österreich Der beliebte 'Grashüpfer' kommt in der extrem gelungenen 2019er-Edition erstmals ...

0
Castello Romitorio ‚RomiTòro‘ Toscana 2018
0

Castello Romitorio 'RomiTòro' Toscana 2018 Rotwein - Italien Das Castello Romitorio legt erneut einen Supertuscan vor, der mit einem Preis-Genuss-Verhältnis ...

0
Penfolds Icon & Luxury ‚RWT‘ Shiraz 2016
0

Penfolds Icon & Luxury 'RWT' Shiraz 2016 Rotwein - Australien "Flirts with perfection", schwärmt Jeb Dunnuck und huldigt diesem atemberaubenden ...

0
Warwick Estate Cabernet Sauvignon ‚The Blue Lady‘ 2015
0

Warwick Estate Cabernet Sauvignon 'The Blue Lady' 2015 Rotwein - Südafrika Große 95 Punkte und phänomenale 5 Sterne im Platter's Wine Guide! Das verspricht ...

0
Champagne Pierre Boever ‚Des Dames de France‘ Grand Cru NV
0

Champagne Pierre Boever 'Des Dames de France' Grand Cru NV Champagner - Frankreich Einst kaufte das renommierte Champagner-Haus Bollinger die Grand ...

0
Doppio Passo Primitivo Salento 2019
0

Doppio Passo Primitivo Salento 2019 Rotwein - Italien Ein Wein wie flüssiger Samt! Wer fruchtbetonte, weiche Rotweine mag, der wird diesen saftigen Doppio ...

0
Château Vieux Tertre Saint-Émilion Grand Cru 2016
0

Château Vieux Tertre Saint-Émilion Grand Cru 2016 Rotwein - Frankreich Mehr Best Buy geht nicht: Ein Saint-Émilion Grand Cru aus dem 'outstanding'-Jahrgang ...

0
Emil Bauer Scheurebe ‚Scheu… aber geil!‘ 2019
0

Emil Bauer Scheurebe 'Scheu... aber geil!' 2019 Weißwein - Deutschland Upps, da scheuten die Power-Bauer-Brüder mal wieder keine Mühen und holen das Reh der ...

0
Vinicola Nistri Corte al Passo ‚Governo All’Uso Toscano‘ 2018
0

Vinicola Nistri Corte al Passo 'Governo All'Uso Toscano' 2018 Rotwein - Italien Governo - die klassische toskanische Variante des Appassimento. Wer sich für ...

0
Cusumano Merlot 2018
0

Cusumano Merlot 2018 Rotwein - Italien Einen Merlot von Sizilien hat man nicht alle Tage im Glas. Sollte man aber! Zumindest, wenn er so gelungen ist wie ...

0
M. Chapoutier – Bila-Haut ‚Occultum Lapidem‘ Roussillon-Villages 2017
0

M. Chapoutier - Bila-Haut 'Occultum Lapidem' Roussillon-Villages 2017 Rotwein - Frankreich Und wieder ist Michel Chapoutier hier ein echter Preisbrecher ...

0
Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge 2017
0

Château de Beaucastel Châteauneuf-du-Pape Rouge 2017 Rotwein - Frankreich Ein Châteauneuf-Klassiker in Bestform! Mit der 2017er-Edition festigt das Château ...

0
Salwey Spätburgunder Großes Gewächs ‚Oberrotweiler Kirchberg‘ 2016
0

Salwey Spätburgunder Großes Gewächs 'Oberrotweiler Kirchberg' 2016 Rotwein - Deutschland Wenn der Gault&Millau Deutschland unglaubliche 98 Punkte vergibt, ...

0
Château Tour Saint-Fort ‚Cru Bourgeois‘ Saint-Estèphe 2015
0

Château Tour Saint-Fort 'Cru Bourgeois' Saint-Estèphe 2015 Rotwein - Frankreich Aus dem grandiosen Jahr 2015 stammt diese Saint-Estèphe-Schönheit, die großes ...

0
Domaines Lupier Garnacha Old Vines ‚La Dama‘ Navarra 2016
0

Domaines Lupier Garnacha Old Vines 'La Dama' Navarra 2016 Rotwein - Spanien Schon lange gehört der 'La Dama' zu den Wein-Ikonen Spaniens. Und mit ihrer ...

0
Jeff Carrel ‚Lilac Wine‘ Côtes du Roussillon Villages 2018
0

Jeff Carrel 'Lilac Wine' Côtes du Roussillon Villages 2018 Rotwein - Frankreich Was für ein grandioser Best Buy aus dem Herzen der Côtes du Roussillon! ...

0
6er-OHK Salwey Spätburgunder Réserve ‚Bergkeller‘ 2017
0

6er-OHK Salwey Spätburgunder Réserve 'Bergkeller' 2017 Rotwein - Deutschland Einer der besten Spätburgunder Deutschlands kommt hier in der edlen Holzkiste ...

0
Yangarra Grenache ‚High Sands‘ McLaren Vale 2016
0

Yangarra Grenache 'High Sands' McLaren Vale 2016 Rotwein - Australien Während James Suckling diesen australischen Top-Scorer mit 97 Punkten adelt, geht James ...

0
Rioja Vega ‚Viña Cerrada‘ Rioja Gran Reserva 2012
0

Rioja Vega 'Viña Cerrada' Rioja Gran Reserva 2012 Rotwein - Spanien Eine Rioja Gran Reserva, wie sie im Buche steht: Vollmundig, intensiv, fruchtig und ein ...

0
Bollina Curtis Nova ‚Pacinco‘ Monferrato 2017
0

Bollina Curtis Nova 'Pacinco' Monferrato 2017 Rotwein - Italien Nebbiolo. Barbera. Das klingt nach einer Cuvée, die so wie eine Spätsommernacht unter Sternen ...

0
Diemersdal Estate ‚Pinotage Reserve‘ 2018
0

Diemersdal Estate 'Pinotage Reserve' 2018 Rotwein - Südafrika Dieser Pinotage scheint von Jahr zu Jahr besser zu werden! Die 2018er-Edition, die Üppigkeit ...

0
Feudi di San Gregorio ‚Feudi Studi Rosamilia‘ Taurasi 2015
0

Feudi di San Gregorio 'Feudi Studi Rosamilia' Taurasi 2015 Rotwein - Italien Ein Terroir-Wein der Extraklasse, mit 95 Parker-Punkten hoch dekoriert und ...

0
11+1-Set Durvillea Sauvignon Blanc ‚Durvillea‘ Marlborough 2018
0

11+1-Set Durvillea Sauvignon Blanc 'Durvillea' Marlborough 2018 Weißwein - Neuseeland Von einem Sauvignon aus Marlborough kann man eigentlich nie zu viele ...

Über Wine in Black

Vom Startup zur führenden Plattform für Premiumweine

Im Jahre 2010 haben Christian Hoya und Stephan Linden den Versand Wine in Black zunächst in Mainz gegründet. Schnell hat sich Wine in Black vom Club mit Kundenrabatten zur führenden Online-Plattform für herausragende Weine entwickelt.

Die Idee: Angebot ausschließlich von Premiumweinen aus aller Welt. Nach schnellem Wachstum zog das Unternehmen nach Berlin. Fast eine Million Flaschen konnten jährlich in den Märkten in den deutschsprachlichen Ländern sowie in Frankreich und den Niederlanden verkauft werden. Als agiles Mitglied der Gründerszene konnten die Spezialisten bald erhebliche Investorenbeiträge einwerben. Die Profis der Branche waren von der Qualität des Service und den profunden Kenntnissen der jungen Händler überzeugt. 2018 wurde Wine in Black an die Importeure von Viva mit Sitz in Stockholm verkauft. Geschäftsführer Christian Fricke bleibt in Berlin am Steuerpult. Gründer Stephan Linden verlässt das Unternehmen. Der Weinversand wird von den globalen Lieferantenbeziehungen und dem Vertriebsnetzwerk von Viva profitieren.

 

 

Beste Weine aus vielen Ländern im Liebhaberhandel

Trotz der Beschränkung auf das Premium-Segment ist das Sortiment bei Wine in Black nicht klein. Im Programm werden alle Typen der Reben geführt. Roter und weißer Wein sowie der frische Rosé bilden den Grundstock. Champagner, Schaumweine und Süßweine sind die Alternativen. Die Einkäufer sind in Ländern wie Frankreich, Italien, Spanien, Österreich und Deutschland unterwegs. Sie sorgen für das Qualitätsangebot. Ziel ist nicht ein Riesensortiment.

Das Ziel ist vielmehr das Kundenvertrauen in die herausragenden önologischen Kenntnisse der Plattform. Der Kunde soll sich auf der Spitze des weltweiten Angebotes bewegen können. Weniger ist mehr. Viele Winzer haben in den letzten Jahren von der Masse auf Klasse umgestellt. In dieser Weise betreibt Wine in Black seine Handelsplattform. Klassische werden von Weinen junger Winzer und aus der neuen Welt bereichert.

Auf der Plattform tummeln sich Rebsorten wie Syrah und Chardonnay neben Merlot und Grenache. Eine ausgefeilte Gliederung macht das Angebot dennoch überschaubar. Die Angebote können über verschiedene Filter wie Stil und Region ausgesucht werden. Prämierungen und Kritikervoten werden angegeben. Es ist unübersehbar: Leidenschaftliche Liebhaber mit profunden Kenntnissen betreiben diesen Handel.

 

 

Die Winzer-Connection bei Wine in Black

Wein ist ein herausragendes Kulturgut und nicht nur ein leckeres Getränk. Das machen die 50 Mitarbeiter aus 11 Nationen bei Wine and Black erlebbar. Der Weinkenner möchte einen guten Wein trinken und die Individualität des Produktes spüren.

Hinter einem Premium-Wein steckt immer ein Geheimnis. Das sind die Winzer und ihre Weingüter mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen. Black in Wine arbeitet mit Top-Winzern wie Newcomern eng zusammen und stellt bei vielen Produkten das dahinterstehende Weingut vor. Die Macher sprechen von ihrer „Winzer-Connection“ und überzeugen Kunden mit authentischem Weinerlebnis. So entsteht auf der Plattform eine echte Weinwelt. Die eindrücklichen Berichte über die Winzer, ihr Terroir und die Güter lesen sich für Weinliebhaber aufregend und lassen den Duft der edlen Produkte spüren.

 

 

Ratgeber für die Kunden

Die Macher der Plattform lassen die Kunden von einem Teil ihres opulenten Weinwissens profitieren. Hintergrundartikel erzählen etwa vom Charakter des Rosé oder von vielfältigen Alternativen zum Champagner-Aperitiv. Der Ratgeber wächst mit immer neuen Blogartikeln.

Ausführlich berichtet Wine in Black über die großen Weinklassiker. Es wird von den dahinterstehenden Familienbetriebe und Weingütern sowie über Details der Vinifikation spannend erzählt. Monumente der Weingeschichte werden in der Schatzkammer vorgestellt. In einer Food-Section werden grundlegende Regeln der Kombination Gourmetspeisen und Premium-Weinen anschaulich dargestellt. Manchmal packend und immer interessant sind die Charakterisierungen der Rebsorten und ihrer Verbreitungsgeschichte zu lesen. Die Ratgeber untermauern das Kundenvertrauen in die Weinkenntnis der Macher.

 

 

Angebotsaktionen bei Wine in Black

Sinn der gelegentlichen Angebotsaktionen ist nicht die Schnäppchenjägerei. Weine unter 10 Euro die Flasche finden sich nur selten bei Wine in Black. Mit den Angeboten wollen die Macher die Kunden auf ausgewählte und manchmal neue Weine aufmerksam machen. Jede Woche wird ein Produkt in das Zentrum gerückt. Sets aus mehreren Flaschen geben die Gelegenheit, Weine eines bestimmten Typs oder aus einer Region zu vergleichen.

 

Informationen zur Artikelbeschreibung und Aktualität:
Die Wein-Standardflaschengröße ist 0,75 Liter. Literangaben werden aus technischen Gründen nicht immer angezeigt. Alle Preise sind Stückpreise oder Weinpaket-Preise inkl. USt. exkl. Versandkosten, Zoll & Gebühren. Alle angezeigten Preise werden von Weinjoker.com stündlich aktualisiert. Es kann dadurch sein, dass sich Preise zwischenzeitlich beim jeweiligen Weinhändler geändert haben oder Angebote nicht mehr gültig sind. Maßgeblich für den Verkauf sind die tatsächlichen Angaben des Produktes, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Website des Weinshops auffinden. Bei der Vielzahl der angezeigten Weine können wir grundsätzlich einen Datenfehler nicht ausschließen. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Hinweis:
Links auf externe Seiten sind sog. Affiliate-Links/Empfehlungs-Links oder auch Werbelinks, durch die eine indirekte Vergütung entstehen kann. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

 

 

Wein Angebote bei WeinJoker
Logo